Weniger Strahlung gibt mehr ... Handy, Smartphone, TabletPC - Elektrosmog

Michael Mumm

Dr.med. Hans Christoph Scheiner hat bei Patienten beobachtet, dass Mobilfunk die körpereigene Melatonin reduziert, wodurch neben Schlafstörungen zahlreiche Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten auftreten.

Dieses Buch führt den Leser direkt an den Tatort: die Zelle.

Die Zelle ist der kleinste, aber wichtigste Baustein des Lebens. Mit einem breiten Spektrum an möglichen Wirkungen stört Elektrosmog die Zellfunktion und kann Zellveränderungen und Zellschäden bis hin zu Leukämie und Tumorwachstum verursachen.

Elektrosensibilität kann jeden treffen, auch Technikfreunde.

Ein Buch über Menschen, die unter der Strahlung von Handy, WLAN, Sendemasten oder Haushaltsstrom leiden. Es erzählt wie sie leben und wie sich sich schützen. 

Das Buch zum Film

Der Autor hat auf der ganzen Welt recherchiert und ein klares Muster in der Mobilfunkforschung entdeckt: Jeder Wissenschaftler, der ein Problem findet, bekommt selber eins. Hinter einem Netzwerk aus Lobbyismus, bewußter Falschinterpretation von Studienergebnissen und bösartiger Diffamierung von kritischen Wissenschaftlern steckt ein ausgeklügeltes System. 

Montag, 29 Januar 2018 11:55

"Smart-User" - Ein Smartphone-Workshop

...für Schulen, Firmen, Praxen,...

Lernen Sie, wie Ihr Smartphone strahlt,
Sie mit einfachen Mitteln ihre tägliche Strahlendosis auf ein Minimum reduzieren und
dabei viel Wohlbefinden sowie wertvolle Lebens- und Arbeitszeit gewinnen können.

Vortrag in der Elternschule Hamburg-Niendorf.

Ein kurzer Einblick in die typische familiäre Strahlensituation.

Vortrag in der Elternschule Hamburg-Niendorf.

Ein kurzer Einblick in die typische familiäre Strahlensituation.

Strahlungsfrei per USB-Kabel das Android-Smartphone oder -Tablet mit dem Internet verbinden.

So praktisch Handys auch sind, so gefährlich sind sie in den Händen verantwortungsloser Menschen. Auf der A3 wurde bei manchen unbescholtenen Bürgern das "Gaffer-Gen" aktiv. Dank griffbereitem Smartphone aktivierte sich gleichzeitig das "Gelegenheit-mich-wichtig-zu-machen-Gen". 

Mittwoch, 23 August 2017 10:04

Stromausfall - Smartmeter als Einfallstor

Stromzähler werden derzeit deutschlandweit ausgetauscht gegen sogenannte "Smartmeter". Diese neuen Stromzähler unterscheiden sich von den alten darin, dass der Zählerstand nicht mehr durch direktes Ablesen am Zähler abgelesen wird, sondern per Software über das Internet abgelesen werden kann. Und weil Smartmeter mit dem Internet verbunden sind, wird der Stromzähler automatisch zu einem Einfallstor für Computer-Hacker. Plötzlich wird das häusliche Stromnetz angreifbar und kann jederzeit Opfer von Viren, Trojanern oder einem gezielten Computer-Hack werden.

weiss_100x10
Paracelsus - Aus- und Weiterbildungsprogramm
Gesunder-Mensch.de
weiss_100x10