Aktuelles | Artikel | Schlagzeilen (2)
MMumm_Logo_HP_200x148.png
Freitag, 17 November 2017 08:40

Feuerwehr spritzt Handy-Gaffer auf der A3 weg: Applaus für die Einsatzkräfte

geschrieben von

So praktisch Handys auch sind, so gefährlich sind sie in den Händen verantwortungsloser Menschen. Auf der A3 wurde bei manchen unbescholtenen Bürgern das "Gaffer-Gen" aktiv. Dank griffbereitem Smartphone aktivierte sich gleichzeitig das "Gelegenheit-mich-wichtig-zu-machen-Gen". 

Smartphones sind Fluch und Segen zugleich. Leider überwiegt der Fluch im Alltag deutlich. Dringend Zeit einen verbindlichen Handyführerschein einzuführen und die Geräte erst ab 18 zuzulassen. Ein Smartphone bedarf genau wie Autofahren einem hohen Grad an Verantwortung und vor allem verbindlichen Regeln.

Hier klicken für den Artikel zum Gaffer-Vorfall auf der A3

Dazu passt auch der Artikel "Unwiderstehlich - Was die magische Anziehungskraft des Smartphones im Straßenverkehr bedeutet."

 

Gelesen 31 mal