Am 25. und 26. Januar 2019 haben wir den Workshop „Elektrosmog selber messen“ bei dem Geobiologen und Ingenieur Michael Mumm belegt. Meine Mitarbeiterin und ich haben teilgenommen. Es waren zweimal fünf Stunden, die uns in die Lage versetzten, Messgeräte zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Anschließend können wir unsere und Wohnungen und Häuser anderer Leute auf elektrische, elektrostatische und magnetische Belastungen sowie auf hochfrequente, elektromagnetische Strahlung untersuchen. Unser Ziel ist es, die Ruheplätze der Tiere in den Häusern und Wohnungen zu untersuchen. Und das können wir nun. MM hat ein enormes Wissen und schafft es in brillianter Weise für Laien (die wir in diesem Bereich meist sind) und Fortgeschrittene Wissensbaustein um Wissensbaustein aufzutürmen, bis der Teilnehmer über ein solides Grundgerüst verfügt, auf dem er dann weiter aufbauen kann - mit weiteren Kursen, eigenen Erfahrungen oder umfangreicher Literatur, die ebenfalls im Kurs besprochen wird.

Eine wirklich wichtige und sehr empfehlenswerte Fortbildung!

Dr. med. vet. Matthias Warzecha
Tierarztpraxis in 23845 Oering

PS. Das Catering mit hausgemachten Mahlzeiten durch Frau Mumm war exzellent und sehr gesund!

 

Teilnehmer des 2-Tages-Workshops "Elektrosmog selber messen"