Initiativen

Bürgerinitiativen, Vereine, etc.
mit dem Ziel der Aufklärung und Lobbyarbeit in Politik und Wirtschaft zu Gunsten einer gesunden, elektrosmog-armen Welt.

Bürgerinitiative, die sowohl die mit 5G verbundenen Gefahren als auch die Petition in der Region bekannt machen will. Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen, so wie es zeitlich passt, im IGZ Aachen (Integratives Gesundheitszentrum), www.igz-aachen.com 

Kontakt: Jo Maranius Stienen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.praxis-stienen.com

Petition "Kein 5G in Aachen" www.openpetition.de/petition/online/kein-5g-in-aachen 

Vernetzung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktionskreis 5G-freies Berlin-Brandenburg!
Schützt Gesundheit, Klima und Natur vor den Folgen des 5G-Mobilfunkausbaus!

Treffen / Ort: 
2x monatlich, jeden 2. + 4. Mittwoch, 18.30 - 20.30 Uhr,
NUSZ, Familientreffpunkt, in der ufaFabrik, Raum 2, Viktoriastr. 13, 12105 Berlin, U-Bahnhof: U6 Ullsteinstraße

Kontakt: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Burghausen an der Salzach
Hallo 5G Gegner, bisher bin ich eine Einzelkämpferin in Burghausen an der Salzach. Ich habe Gespräche mit Bürgermeister- und Landratskandidaten geführt. Da ich feststellte, dass von acht Kandidaten keiner was über 5G wußte, begann ich, verschiedene Flyer einzuscannen und zusammen mit Links über 5G per E-Mail an die Kandidaten und etliche weitere Leute zu senden.

Ich würde mich freuen, wenn sich Gleichgesinnte aus meiner Umgebung bei mir melden würden und wir uns mal treffen könnten. Gemeinsam hat man mehr Ideen, was man alles zur Unterstützung des Glasfaserausbaus machen könnte. Sehr wichtig ist meiner Meinung nach die Verbreitung von Flyern und auch Links zu 5G per E-Mail, da ich feststellte, dass fast NICHTS über die Auswirkungen von 5G bekannt ist! Wie soll man sich wehren, wenn man gar nicht weiß, dass es etwas gibt, gegen das man sich wehren sollte? Ich freue mich auf Verstärkung. Liebe Grüße Renate

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Risiko 5G - Interessengemeinschaft
www.risiko-5g-ig.info 

www.buergerinitiative-bergstrasse.de 
Café Lotte, Soderstr. 116, 64287 DA, Nähe Woog, jeden Freitag 17 Uhr
Jeden ersten Samstag im Monat ab 11 Uhr verteilen wir Infomaterial in Darmstadt am Luisenplatz oder Ludwigsplatz

 

Bürgerinitiative Stop-5G

Postfach 1121
86601 Donauwörth
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Elterninitiative "Kein WLAN am Gymnasium Dorfen"

Unterschriftensammlung (PDF)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

www.bi-strahlenfrei.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Arbeitskreis umweltverträglicher Mobilfunk (AKUM) Dußlingen
Ortsgruppe des Mobilfunk Bürgerforum e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Bitte melden bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Aktionsbündnis Freiburg 5G-frei!
https://freiburg.5g-frei.org  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Swisscom übergeht Mitspracherecht – Jetzt können ALLE etwas tun!: https://freiburg.5g-frei.org/swisscom-uebergeht-mitspracherecht-jetzt-koennen-alle-etwas-tun/

 

suche Mitstreiter in 35390
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bitte melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Ich sammel noch Unterschriften gegen G5 für unseren Bürgermeister in Greifswald. Gerne bei mir melden für Infos oder sonstiges.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bitte melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Arbeitskreis Elektrosmog
Trifft sich jeden ersten Dienstag um 19 Uhr im Monat Nähe U-Bahn Kellinghusenstrasse
Du willst dabei sein? Bitte melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.5GfreieZukunft.de 

 

Bürgerinitiative Stopp-5G
www.stoppt-5G.jetzt

 

Arbeitsgruppe "Mobilfunk und 5G"

trifft sich regelmäßig an jedem zweiten und vierten Montag im Monat
um 18:30 Uhr im 'Café Grenzbereiche' des Kulturvereins in Platenlaase,
Platenlaase Nr. 15 in 29479 Jameln

 

www.risiko-5g-ig.info 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bitte melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bürgerinitiative "5G Kassel"
mobilfunk-kassel.info

 

Mobilfunk Bürgerinitiative KEMPTEN
www.risiko-mobilfunk-kempten.de/index.html

"Bürgerinitiative 5G-freies Köln - Gesund leben mit weniger Funkstrahlung"

www.bürgerinitiative-5G-freies-köln.de 

Kontakt: Markus Stockhausen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gleichgesinnte und Unterstützer in Krefeld gesucht. 
Die Risiken und Gefahren für Mensch, Tier und Natur sind bekannt. Deshalb wollen wir uns dafür stark machen 5G zu verhindern, 5G muss noch mehr in der Öffentlichkeit ankommen. Wir wollen eine (Bürger-)Initiative gründen und aktiv werden. 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

suche Unterstützer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Aktive bitte melden bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bürgerinitiative "5G oder Leben?"

Wir veranstalten alle zwei bis drei Wochen Infostände in Marktheidenfeld und z.B. Filmvorführungen des Films "Faktencheck Mobilfunk".
Wir freuen uns über jeden Mitstreiter!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bürgerinitiative Pro-Videntia-kein-5G-in-Sachsen-Anhalt

geplant sind Vorträge und Treffen zum Thema 5G
in den Räumen der Kunsttanke, Domstrasse 5 in Merseburg

BI Pro-Videntia-kein-5G-in-Sachsen-Anhalt
www.pro-videntia-kein-5g-in-sachsen-anhalt.de

verortet in 06217 Merseburg, Kunsttanke, Domstrasse 5

 

www.elektrosensibel-muenchen.de

und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! von der Bürgerinitiative STOPP 5G MÜNCHEN

und München (Oberhaching): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

InfoMobilFunk Neckartenzlingen und Umgebung Ortsgruppe im Mobilfunk Bürgerforum Dachverein im Südwesten e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , 07127/35655

 

Suche Gleichgesinnte in 15366 Neuenhagen, Hoppegarten und Schöneiche bei Berlin zum Aufbau einer Initiative gegen den Aufbau von 5G in dieser Region!

Interessierte bitte melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kreis Düren / Nationalpark Eifel / NRW

Suche Gleichgesinnte die Zusammen gegen das 5G Netz protestieren. Freue mich auf viele Rückmeldungen. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Initiative gegen 5G
5GNEE.NL - 5G: geen goed idee

Video der Stop5G-Demo im September 2019

 

Bitte melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mobilfunk Regionalforum Bodensee/Oberschwaben
Koordinierung der Mobilfunk/5G Aktivitäten in der Region Bodensee/Oberschwaben
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sammeln derzeit Unterschriften für eine  Einwohnerversammlung zu 5G in Ravensburg.
Auf dieser Homepage gibt es die Unterschriftenliste und weitere Informationen: https://ravensburg-5g-frei.de/ 

 

Bitte melden bei René Kricker
(0043 650 6943312)

 

Bitte melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Von der Bürgermeisterin erfuhr ich, dass im März über 5G abgestimmt werden soll. Der Gemeinderat wusste davon noch gar nichts. Deshalb habe ich die Petitionen gestartet im Namen einer Gruppe Elektrohypersensibler Leute, die schon jetzt durch den Mobilfunk geschädigt sind. Unser Ziel ist die Information des Gemeinderates, damit sie wissen, worüber sie abstimmen, sowie der Bevölkerung, damit diese weiß, was auf sie zukommt an Gefahren für Gesundheit, leib und Leben, aber auch für die Umwelt. Eine Volksabstimmung bezüglich dieses Themas wäre anstrebenswert.

Kontakt: B.M. , 07422 55144 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Unterstützer gesucht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Mitstreiter werden gesucht, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Unterstützer gesucht
https://soest5gfreiezone.wixsite.com/soest
 
(Kontaktformular ganz unten auf der Seite)

 

Unterstützer gesucht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

suche Unterstützer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

TÜBINGEN, Rottenburg, Herrenberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Unterstützer gesucht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

WIETMARSCHEN
Arbeitskreis EMF/EHS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Runder Tisch "Mobilfunk - Belastungen minimieren"
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bitte melden bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bürgerinitiative Bergisch Land

Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Bürgerinitiative 5G-freies-Kiel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Überparteiliche Initiative STOPP 5G IN PERNITZ
Bürgerinitiative, - Verein zur Aufklärung

Beschreibung:
Wir machen derzeit eine Unterschriftenaktion für einen \"Initiativantrag Stopp 5G in Pernitz\"
In Niederösterreich muss ein Tagesordnungspunkt auf die Gemeinderatssitzung wenn so viele
Wahlberechtigte Unterschreiben wie 1 Mandat bei der letzten Gemeinderatswahl gekostet hat.
Wenn mehr wie 10 % der Wahlberechtigten Unterschreiben, muss der Gemeinderat den geforderten Initiativantrag umsetzten, falls der Gemeinderat den Initiativantrag nicht beschließt muss eine Volksbefragung durchgeführt werden.

Für die 10% hätten wir 243 Unterschriften benötigt!
Erreicht haben wir 13,54% = 329 Unterschriften.

Dieser Initativantrag wird am Dienstag den 14.07.2020 dem Bürgermeister der Marktgemeinde Pernitz übergeben.

Anprechpartner: Manfred Postl
Webseite: stopp5g.pernitz.com

Kontakt: +436769756444 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!