Aktuelle Termine

Juni 2022: Elektrosmog messen und abschirmen - Intensiv-Einführungskurs

3 x 2 Tage im Juni 2022 (04.+05., 11.+12+ und 18.+19.) - in Breitenburg bei Itzehoe
Intensiv-Einführungskurs zur Messung und Abschirmung von Elektrosmog

 

Elektrosmog - Messtechnik und Abschirmung - Intensiv-Einführung

Der Grundlagenkurs vermittelt verschiedene einfache und professionelle Messtechniken im Bereich Elektrosmog. Da es sich um einen Praxis-Workshop handelt, steht nicht die Technik selbst im Mittelpunkt, sondern das Verständnis für Elektrosmog und Messtechnik, sowie die Möglichkeiten, Elektrosmogbelastungen auf die Spur zu kommen und sie möglichst effektiv reduzieren oder beseitigen zu können. Aus diesem Grund beinhaltet der Kurs auch Abschirmtechniken und andere Lösungsansätze.

Am Ende sollen alle Teilnehmer soweit sicher im Verständnis und Umgang mit Messgeräten und Lösungsmöglichkeiten sein, dass sie sich möglichst eigenständig tiefer einarbeiten und gezielt weiterentwickeln können.

Technisches und naturwissenschaftliches Grundwissen ist hilfreich aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Dauer: ca. 40 Stunden in 3 Blöcken à 2 Tage

Termine:

  • Samstag, 04.06.2022, 10 - 19 Uhr
  • Sonntag, 05.06.2022, 09 - 16 Uhr
  • Samstag, 11.06.2022, 10 - 19 Uhr
  • Sonntag, 12.06.2022, 09 - 16 Uhr
  • Samstag, 18.06.2022, 10 - 19 Uhr
  • Sonntag, 19.06.2022, 09 - 16 Uhr

Teilnahmebeitrag: 750,-- Euro, Frühbucherpreis bei verbindlicher Anmeldung bis spät. 15.05.2022: 690,-- Euro

Ort: Breitenburg bei Itzehoe

Kursleiter: Dipl.-Ing. Michael Mumm (siehe diagnose:funk Webinar Nr. 12: Die eigene Strahlenbelastung senken)

Verbindliche Anmeldung erforderlich, da Plätze begrenzt (Max. 20 Teilnehmer).
Infos und Anmeldung: 040 / 401 69 521 oder über das Kontaktformular

Workshop-Leitung: Dipl.-Ing. Michael Mumm