40 Experten, 40 Themen rund um die neuesten Erkenntnisse zu Hashimoto. Professoren, Doktoren, Ärzte und Patienten vermitteln dir ihr Wissen über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von Hashimoto. Wissenschaftlich, fundiert, verständlich und umsetzbar.

Beim Hashimoto-Onlinekongress wurden zahlreiche Experten interviewt. Der Kongress läuft vom 24.01. bis zum 02.02.2020.
Alle Interviews können Sie auch nach dem Kongress dauerhaft ansehen:

Hier geht es zur Webseite des Kongresses

U.a. wurden folgende Experten interviewt:

  • Dr. Jens Freese
    Hashimoto - nicht nur eine Erkrankung der Schilddrüse
  • Kristine Fredriksson
    ​Hashimoto - Diagnostik und Ursachen
  • Dr. ​Adriana Radler-Pohl
    Darmgesundheit - ein unerlässlicher Behandlungsbaustein bei Hashimoto
  • Dr. ​​Diego Schmidt
    Das Potential von funktioneller und traditioneller chinesischer Medizin bei Hashimoto
  • ​D​r. Jens Keisinger
    ​​Die natürliche Hormonersatztherapie bei Hashimoto
  • Jen Fuchs
    Hashimoto behandeln unter Einbeziehung von Körper, Geist und Seele
  • Dr. Volker Schmiedel
    Omega 3 Fettsäuren, Zink, Selen und Antioxidantien - Essentiell bei Hashimoto?
  • Dr. Alexander Wunsch
    Chronobiologie, Schlaf und die Spektro-Chrom Farbtherapie
  • Andrea Zager
    Kinderwunsch und Hashimoto - eine schwierige Kombination?
  • Daniel Knebel
    Entgiftung bei Hashimoto
  • Dr. Rainer Didier
    ​​Zahngesundheit als Störfeld
  • ​​D​r. Frank Bartram
    Schimmel und Hashimoto
  • u.v.m.

Hier ein kleiner Vorgeschmack, was Sie auf dem Kongress erfahren:

  • ​Entdecken Sie das allerneueste Wissen über die Entstehung, Ursachen und Zusammenhänge von Hashimoto. Mit diesem Wissen werden Sie ein besseres Verständnis für sich und ihren Körper haben.
  • ​Sie werden lernen wie ihr tägliches Verhalten Hashimoto bedingt und wie Sie negative Verhaltensweisen verändern können und sich ihre Lebensqualität dadurch verbesserst.
  • ​Lernen Sie verschiedene Ernährungsprotokolle kennen, die zahlreichen Betroffenen geholfen haben und verstehen Sie die Wirkprinzipien.
  • ​Spätestens nachdem der Medizin-Nobelpreis für eine Studie über den Tag-Nacht-Rhythmus verliehen wurde, weiß die Welt, dass eine gestörte innerere Uhr massiv den Hormonhaushalt beeinflusst und somit eine Ursache für Hashimoto ist. Wir erklären welche Faktoren Sie beeinflussen und wie Sie wieder ins Gleichgewicht kommen.
  • Entdecken Sie die vielversprechendsten Behandlungsmethoden aus der Wissenschaft, wie z.B. funktionelle Medizin, mitochondriale Medizin oder TCM.
  • Sie werden verstehen, was mit ihrem Körper in Zeiten der Hormonumstellung passiert. Stichworte: Wechseljahre, Schwangerschaft, Stillzeit.