• Gisela Geißler

    Sehr geehrter Herr Mumm, 

    ich hatte auf dem Gottorfer Landmarkt ein Gespräch mit Ihnen, in dem ich über Schlafstörungen klagte und meinem Kopfkissen die Schuld gab.

    Dank Ihrer Information und Dank der Unterlagen, die Sie mir mitgegeben haben, fand ich heraus, daß die Strahlungen meines schnurlosen Telefons, das auf meinem Nachtschrank liegt, die Ursache sind. Jetzt liegt das Telefon auf der Station, ich schlafe wie ein Murmeltier und danke Ihnen sehr. 

    weiterlesen...
  • Waltraud S., Schleswig-Holstein

    Guten Abend Herr Mumm,
    im Abendblatt habe ich Ihren Bericht über Elektrosmog gelesen. Vielleicht interessiert Sie welche Erfahrungen ich mit WLAN gemacht habe. Diesen Bericht habe ich bisher nur an Verwandte und Freunde geschickt.

    weiterlesen...
  • Familie Clausen, Hamburg

    Mit dem Thema Elektrosmog und Elektrosensibilität habe ich mich nie beschäftigt, wie vermutlich alle. Hier und da davon gehört, aber nicht als mögliches Problem für mich und meine Familie angenommen. Etwa ein Jahr nach dem Umzug in ein neues Haus war unsere Situation vor einem halben Jahr Folgende:

    weiterlesen...
  • Ines Wrusch, Innenarchitektin, Hamburg

    Der Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. Michael Mumm gestern im Kultwerk West über Elektrosmog hat mich sehr beeindruckt.Herr Mumm ist Ingenieur und hat sich wegen seiner Elektrosensibilität in das Thema eingearbeitet. Nun verbindet er all die Info zum Elektrosmog mit fundierten technischen Kenntnissen. Was ein Segen ist, denn in diesem Themenfeld tummelt sich viel Halbwissen. Das hat er im Vortrag sehr anschaulich vermittelt

    weiterlesen...
  • Dr. D. M. - Tinitus, Hirnsausen, Schlafstörungen

    Meine Gesundheitsschäden durch Mobilfunk seit etwa 1999 - Ich bin schwer mobilfunkgeschädigt.

    Seit über 5 Jahren leide ich zunehmend unter der Strahlung dreier Mobilfunksender nahe um mein Haus. Hier eine kurze Zusammenfassung meiner Leidensgeschichte:

    weiterlesen...
  • Die Dauer von Krankschreibungen wächst beständig

    Laut Bericht der Bundesregierung "über den Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" erhöht sich die Dauer von Krankschreibungen seit Jahren und war 2015 höher als je zuvor.
    2015 hat jeder Arbeitnehmer im Schnitt 15,2 Tage wegen Krankheit gefehlt. 2014 waren es noch 14,4 Tage und 2013 "nur" 11,8 Tage. Ist Strahlung daran Schuld?

  • Brummton im Kopf - Ein wachsendes Phänomen

    Ständig brummt es im Kopf oder pfiept im Ohr. Jahr für Jahr wächst die Zahl der Menschen, die darunter leiden und Jahr für Jahr wird es schlimmer. Intzeressant ist, dass diese Phänomen bei fast allen Betroffenen verschwinden oder deutlich besser werden, wenn sie die Dauerbestrahlung durch Mobilfunk, WLAN und andere moderne Funktechnik beenden.

  • Mobilfunk-Studienergebnisse bestätigen Risiken

    Diagnose Funk veröffentlicht Studienrecherche 2016-4.
    Inhalt:
    Im umwelt-medizin-gesellschaft 3/2016-Sonderdruck des Reviews von Hensinger / Wilke wird ein Überblick über neue Forschungsergebnisse gegeben. Die weltweite Forschungslage ist dokumentiert in der Referenzdatenbank der WHO, dem EMF-Portal, das u.a. auch von der deutschen Bundesregierung finanziert wird. In dieser Datenbank stehen derzeit 1288 Studien (Stand 12.11.2016) zum Mobilfunk, davon zeigen nach unserer Auswertung ca. 700 biologische Effekte, meist mit gesundheitsschädigenden Effekten, und meist unterhalb der Grenzwerte.

  • Diagnose Funk - Aktuelle Ausgabe KOMPAKT-Magazin 2016-4

    Inhalt der aktuellen Ausgabe:

    Die Schimäre ‚Digitale Bildung‘ | WLAN an Schulen — ohne Prüfung der Risiken | Zu erwartende Probleme bei dauerhafter WLAN-Bestrahlung | Trojaner aus Berlin: Der ‚Digitalpakt#D‘ | AUVA veröffentlicht Vorsorgemassnahmen | Aus Wissenschaft und Politik: Jahresrücklick 2016 | Kanzerogenität, Wirkmechanismen, Elektrohypersensibilität | 80. Geburtstag von Karl Richter

  • Li-Fi wird WLAN ersetzen
    Li-Fi wird WLAN ersetzen

    Ein Hoffnungsschimmer für alle Elektrosensiblen

    Li-Fi, auch VLC genannt, ist schneller und sicherer als WLAN und deswegen und hoffentlich schon bald viel attraktiver für alle Nutzer

  • Smart Home - Das Internet der Dinge - sinnvoll oder gefährlich?

    Smart Home - Wie sinnvoll oder gefährlich ist das Internet der Dinge?
    Eine Präsentation vom Chaos Computer Club beleuchtet das Thema aus Sicht von echten Experten ohne Lobby-Würgegriff.

  • Smart-Meter - Gefahren und Anleitung zum Hacken

    Smart-Meter - Eine Gefahr für jeden .. ein Gewinn für wenige!
    Eine Präsentation vom Chaos Computer Club aus einem Kongress Ende 2016.
    Erschrecken...wachrüttelnd...und motiviert hoffentlich den Mund aufzumachen und sich zu wehren.

  • Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für gesunden Fortschritt

    Kompetenzinitiative Jan 22, 2017 | 03:00 am

    'Digitalpakt', 'Intelligente Mess-Systeme', 'Industrie 4.0' ... Solche Schlagworte sind bekannt. Digitalisierungsideologien verbinden sich wie zwangsläufig mit intensivierter flächendeckender Ausbreitung von Funk-Technologien. Die ohnehin schon hohe Strahlenbelastung der Bevölkerung steigt weiter - im krassen Widerspruch zum Stand internationaler Risiko-Forschung, industrieunabhängiger wissenschaftlicher und ärztlicher Erkenntnis, nicht zuletzt im krassen Widerspruch zu Geist und Buchstabe unseres Grundgesetzes (Foto-Motiv: bundestag.de). Eine Stellungnahme der Kompetenzinitiative[…]

    Read more...
  • “Gesundheitsrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks sind wahrscheinlich”

    Kompetenzinitiative Jan 9, 2017 | 07:39 am

    "Die Verantwortlichen in Deutschland scheinen sich abzuriegeln von internationalen Entwicklungen in Forschung und Wissenschaft zur Mobilfunk-Frage. Es ist ärgerlich." Ein Interview mit dem Biowissenschaftler Ulrich Warnke zur gegenwärtigen Forschungslage zu Beginn des neuen Jahres 2017 ... Der Beitrag “Gesundheitsrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks sind wahrscheinlich” erschien zuerst auf Kompetenzinitiative.

    Read more...
  • Europäische EHS Betroffenen-Organisationen zur Situation

    Kompetenzinitiative Jan 6, 2017 | 03:00 am

    Diffamiert, psychiatrisiert, ausgegrenzt: Von Elektrohypersensitivität (EHS) betroffenen MitbürgerInnen ist angesichts rasant steigender Strahlenbelastung eine normale Lebensgestaltung nahezu unmöglich geworden. Jetzt mahnt ein Aktionsbündnis von mehr als 40 europäischen Elektrosensiblen-Verbänden mit verschiedenen Initiativen auf internationaler Ebene erneut Aufmerksamkeit für die Situation EHS Betroffener an ...Der Beitrag Europäische EHS Betroffenen-Organisationen zur Situation erschien zuerst auf Kompetenzinitiative.

    Read more...
  • Karl Richter wird Achtzig – Karl Richter Turns Eighty

    Kompetenzinitiative Nov 29, 2016 | 12:52 pm

    Karl Richter, Literaturwissenschaftler und Vorstand der Kompetenzinitiative, wird Achtzig. - From 1973 to 2002, he was professor for New German Philology and Literary Studies at Saarland University. In 2001, he was awarded the Golden Medal of the Goethe Society. Since 2007, he has been cofounder and president of the Competence Initiative ...Der Beitrag Karl Richter wird Achtzig – Karl Richter[…]

    Read more...
  • New tree and plant studies of international research

    Kompetenzinitiative Nov 3, 2016 | 03:00 am

    Two new international studies attract attention: Science of the Total Environment 572 (2016) publishes an article Radiofrequency radiation injures trees around mobile phone base stations by Alfonso Balmori-de la Puente, Alfonso Balmori, Helmut Breunig and Cornelia Waldmann-Selsam. Flora 223 (2016)presents The effect of the non ionizing radiation on cultivated plants of Arabidopsis thaliana (Col.) by Aikaterina L. Stefi, Lukas H.[…]

    Read more...
  • Diagnose-Funk: Kritik an Entwarnung der Bundesnetzagentur

    Diagnose-Funk Blog Oct 4, 2011 | 18:13 pm

    Diagnose-Funk: Kritik an Entwarnung der Bundesnetzagentur pressemitteilung 04.10.2011 Diagnose-Funk: Kritik an Entwarnung der Bundesnetzagentur Grenzwerte bieten keinen Schutz vor Mobilfunkstrahlung 84 388 Standorte für Funkanlagen gibt es in Deutschland. Die Bundesnetzagentur verkündet, es gäbe kei­nen Anlass zur Sorge über die Strahlenbelastung durch Mobilfunkantennen. Sie verweist auf die Unter­schreitung der gesetzlichen Grenzwerte. Internationale Forschungsergebnisse weisen jedoch klar auf eine gesundheitliche Gefährdung der […]

    Read more...
  • Diagnose-Funk: Kinder besser vor Handystrahlung schützen

    Diagnose-Funk Blog Oct 4, 2011 | 09:56 am

    Diagnose-Funk: Kinder besser vor Handystrahlung schützen 28.09.2011 Diagnose-Funk: Kinder besser vor Handystrahlung schützen „Strahlende“ Geschenke: Gut für das Weihnachtsgeschäft – schlecht für die Gesundheit Das Europäische Parlament und der Europarat fordern einen  besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Strahlung durch Handys, sowie Informationskampagnen über potenzielle Gesundheitsgefahren. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft die von Mobiltelefonen erzeugten elektromagnetischen Felder als potenziell krebserregend ein. […]

    Read more...
  • 2. internationale Umweltratschlag 8./9.10.2011 in Gelsenkirchen

    Diagnose-Funk Blog Oct 2, 2011 | 03:57 am

    2. internationale Umweltratschlag 8./9.10.2011 in Gelsenkirchen Der internationale Umweltratschlag ist ein überparteiliches Forum von Vertreter/innen verschiedener Organisationen der Umweltbewegung, Bürgerinitiativen und politischen Parteien, von Wissenschaftler/innen, Betrieben fortschrittlicher Umwelttechnologien und aktiven Menschen aus der Arbeiter- und Umweltbewegung, sozialen Bewegungen und der Kommunalpolitik. … Unterstützt durch Organisationen in Deutschland: Arbeitskreis „Siemensianer kontra Klimakrise“ Bundesweite Montagsdemo, Deutschland Bürgerbewegung für Kryorecycling, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz, Deutschland […]

    Read more...
  • Veranstaltungs-Testtermin 30.10.2011 19:00 Uhr Testhausen

    Diagnose-Funk Blog Oct 2, 2011 | 02:56 am

    Veranstaltungs-Testtermin 30.10.2011 19:00 Uhr Testhausen Nur so zum Test treffen sich am 30.10.2011 um 19:00 Uhr ein paar Leute.Einsortiert unter:2011-10 Oktober, Veranstaltungen Tagged: Veranstaltung

    Read more...
  • Müllheim, ALM-Fraktion verlangt Immissionsberechnungen

    Diagnose-Funk Blog Oct 2, 2011 | 02:25 am

    Müllheim, ALM-Fraktion verlangt Immissionsberechnungen ALM-Fraktion verlangt Immissionsberechnungen MÜLLHEIM. Die ALM-Fraktion verlangt Immissionsberechnungen für die Wohngebiete im Bereich Zielberg und Kaserne, da dort die Telekom einen Standort für einen Mobilfunk-Sendemasten sucht. … http://www.badische-zeitung.de/muellheim/alm-fraktion-verlangt-immissionsberechnungen–49567460.htmlEinsortiert unter:Pressemeldung / Publikation Tagged: Immissionsberechnung, Müllheim, Standortsuche

    Read more...